Und eigentlich ist es nicht die Angst vor dem , sondern

Und eigentlich ist es nicht die Angst vor dem , sondern es ist die Angst vor sich ändernden Bedingungen (Lebensmittelknappheit, fehlende Gesundheitsversorgung, Wegnahme der Freiheit, Versterben von Angehörigen,…)