In Italien spitzt sich die Situation in den Krankenhäusern

In Italien spitzt sich die Situation in den Krankenhäusern zu. Das Personal, das zum Teil 18-Stunden-Schichten leistet und kaum noch einen freien Tag beziehen kann, ist an der Grenze der physischen und psychischen Belastbarkeit angelangt.